CALLFABRIK   BERLIN

 

J. Daniel Call

Autor und Dramaturg

“Daniel Call ist wahrscheinlich der lustigste Dramatiker der neuen Spaßgeneration”.

(SÜDDEUTSCHE ZEITUNG)

 

 

Neu! HÖRSPIELE

Hallig 11 (01) – Der Instinkt des Jägers

Die von Nebelwänden umgebene Hallig 11 liegt weitab von den anderen Marschinseln.
In dieses Idyll verschlägt es die Hamburger Kommissarin Rike Lorbeer, die, von Burnouts geplagt, als Leiterin der dortigen Polizeiwache auf ein friedliches Berufsleben bis zur Verrentung hofft.

Die Kriminalitätsrate liegt auf dem fünfunddreißig Bewohner fassenden Eiland praktisch bei Null.
Es könnte alles so schön sein, wäre da nicht der geheimnisvolle Wagner – ein älterer Tourist, der viele Fragen stellt,
vor allem den unter mysteriösen Umständen verstorbenen Vorgänger Rikes betreffend.
Und ehe sie sich versieht, gerät die Ermittlerin unfreiwillig in ein Netz aus Lügen, Intrigen und kommt einem mörderischen Kult auf die Spur.

Denn auf Hallig 11 ist nichts so, wie es scheint.

Link zum Download

 

Hallig 11 (02) – Die Brut im Nebel

Nachdem es Hauptkommissarin Rike Lorbeer gelingt, den zugereisten Touristen Wagner in letzter Sekunde vor einem mordlüsternen Todeskult zu retten,
erfährt sie, dass er auf die Hallig 11 gekommen ist, weil es hier zu dubiosen, tödlichen Unfällen kam. Sie tun sich zusammen,
doch sie stehen, ehe sie sich versehen, einer übermächtigen Geheimgesellschaft gegenüber,
die über geradezu teuflische Kräfte verfügt…

Link zum Download

Hallig 11 (03) – Der Totenschlüssel

Nachdem Rike Lorbeer und Richard Wagner nebst Töle Utz aufgrund des Blutbades der Vornacht getrennt wurden, müssen sie eigene Wege gehen. Rike findet Unterschlupf bei einer unerwarteten Allianz, während sich Wagner sich mit ungekannten Herausforderungen durch ein über dreißig Jahre altes Grab und einen kannibalischen Schimmelpilz konfrontiert sieht. Zudem kommen unsere Helden dem Fluch der Hallig auf die Schliche und werden mit dem unausweichlich nahenden Armageddon konfrontiert, das endgültig entscheiden wird, wer die Sache überlebt und wer nicht…

Link zum Download

Detective Constable Watson (01) – Das Geheimnis des goldenen Gibbons

Dem jungen und unbedarften Police Detective Sherlock Watson – auf den undankbaren Namen tauften ihn die nach den Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle verrückten Eltern – erscheint eines Tages sein großes Vorbild Holmes.

Der will sich endlich von seiner Existenz als reine Tintenseele lösen und sich einen Körper aus Fleisch und Blut verdienen.

Dafür schickte ihn ein ominöser Schicksalsgott in die britische Provinz, wo er sich als Ratgeber des unbedarften Dorfwachtmeisters Watson bewähren soll.

Der erste Fall, den die sehr verschiedenen Charaktere lösen müssen, entpuppt sich als ein rätselhafter Mord,
bei dem ein Affe, eine Feder und eine Schlangentänzerin Schlüsselrollen spielen…

Link zum Download

Detective Constable Watson (02) – Das Stift des Grauens

Bei ihrem neuesten Fall kommen der junge Polizist Sherlock Watson und seine Vision des Meisterdetektivs Holmes,
der sich über seinen diesseitigen Einsatz einen Körper aus Fleisch und Blut verspricht,
einem besonders teuflischen Verbrechen auf die Schliche.

Im Altenstift des idyllischen Küstenstädtchens Windmill Mablecove häufen sich die rätselhaften Todesfälle.
Niemand nimmt die Hilferufe der Senioren ernst – niemand außer Sherlock und Holmes,
die bei näherem Hinsehen einem perfiden Serienverbrechen auf der Spur sind. Aber nicht nur das –
tatsächlich gelingt es Sherlock, seinem Vorbild Holmes in einigen Lektionen in Sachen Menschlichkeit zu unterrichten…

Zum Download

Detective Constable Watson (03) – Über den Dächern gibt’s Pizza

Sherlock Watson sieht sich diesmal einem besonders verzwickten Fall ausgesetzt:
Ausgerechnet seine Mutter und Chefin Tilda wird in Nizza verhaftet, weil man ihr unterstellt, der legendäre Juwelendieb „die Katze“ zu sein. Eskortiert von seinem Mentor Holmes muss er Mutti aus den Klauen der Gendarmerie befreien, wobei er im „Casino Royale“ auf den legendären Pokerspieler Le Kiffre trifft und zeitgleich in der schwedischen Stewardess Puffi Malz die Liebe seines Lebens findet. Das Action-geladene Spektakel führt zu einem grausamen Showdown über den Dächern von Nizza….

Link zum Download

Detective Constable Watson (04) – Das Blöde unter der Sonne

Unter des Sonne des Island Scotland Fart treffen die weltgrößten Detektive der Welt zusammen – unter ihnen Tilda Watson und, als ihre Begleitperson, ihr Sohn Shelly nebst seiner Vision Sherlock Holmes. Nach wenigen Stunden geschieht ein erster Mord, dann ein zweiter, schließlich ein Dritter, und die Superschnüffler treten in irrsinnige Konkurrenz, den Fall zu lösen, während Sherlock Watson, der dem Täter auf die Spur kommt, eine schmerzliche Erfahrung durchmachen muss, die er seinem Mentor Holmes auf seinem Weg zum Menschsein mit auf den Weg gibt…

Link zum Download

Das Erbe Draculas (01) – Das Schloss des Raben

Der junge DJ Jordan aus Berlin wird seit geraumer Zeit von Alpträumen geplagt, die ihm den Schlaf und langsam auch den Verstand rauben. Schließlich erteilt ihm eine Vision den Auftrag, nach Schottland zu reisen, um auf dem mysteriösen Schloss Raven dem Geheimnis seiner Herkunft auf den Grund zu gehen. Dort angelangt trifft er auf die Ärztin Loona und den Paketboten Marcel. Rasch erkennen die Drei, dass sie mehr verbindet als der gemeinsame Geburtstag und die sie plagenden Träume – sie entstammen dem Urvater aller Vampire, dem rumänischen Fürsten Vlad dem Dritten, besser bekannt als Dracula, der Sohn des Drachen. Und es steht nicht weniger auf dem Spiel als die Apokalypse, vor der sie die Welt bewahren sollen, während sich vor den Gemäuern des Schlosses bereits die feindlichen Truppen versammeln…

Link zum Download

Trullas Geister (01) – Der Ritter Affenzahn

Trullas Eltern ziehen oft um. Schon wieder sind sie in einer neuen Stadt gelandet. Vater Ole schreibt an seinem „Buch der vergessenen Wörter“, während Mutter Emma auf Jobsuche geht.
In der Schule trifft sie den dicken Pelle, über den sich die anderen Kinder lustig machen und den sie „Kloß“ nennen. Sie freundet sich mit dem Sonderling an, und er
zeigt ihr die Gegend, die seit dem Mittelalter „Dunkelland“ heißt. Denn früher trieben wilde Räuberbanden in den Wäldern ihr Unwesen. Besonders grausam war der Schwarze Krolosch, der den Bauern nicht nur ihr Geld stahl, sondern auch ihre Töchter. Als er sich jedoch an dem Burgfräulein Rosalie vergriff, bekam er es mit dem edlen Ritter Affenzahn zu tun, der sich ihm entgegenstellte und einen Kopf kürzer machte. Seitdem soll der Ritter auf der Suche nach seiner Rosalie durch Dunkelland spuken.
Das sind natürlich alles Märchen – aber dann erscheint der Ritter Trulla leibhaftig, und es stellt sich heraus, dass das Mädchen Geister sehen und mit ihnen reden kann.
Zusammen mit ihrem Vater Ole heckt sie einen Plan aus, den Edelmann von seinem Gespensterdasein zu erlösen. Ein Plan, der sich als gefährliches Abenteuer erweist…

Link zum Download

Kaffeesatz, Tarot & Tod (01) – Die rosarote Quante

Jule Fromm ist eigentlich eine verkrachte Existenz. Im Hinterzimmer ihrer Stammkneipe DIE BARACKE unterhält sie ein Studio als Hellseherin und Kartenlegerin. Sie selbst weiß um den Betrug ihrer Tätigkeit, wo sie den Kunden das Blaue vom Himmel herunterlügt, channelt, horoskopiert. Das ändert sich allerdings dramatisch mit dem Tag, da ihr eine gewaltsam zu Tode gekommene Patientin erscheint und von ihr Aufklärung ihres Dahinscheidens einklagt. Jules Leben nimmt eine dramatische Wendung…

Link zum Download

PORTPOLIO

AHA!
Meine braune Stunde

Hitler zum Selbermachen


1H, 1 Deko

Der Führer ist in seinem Bunker eingeschlossen. Er sitzt am Führerschreibtisch. Hitler ist der letzte Überlebende. Mit dem Rücken zum Publikum ist die verendete Eva in einem Sessel erschlafft.
Dem Führer zu Füßen liegt Blondi, der Kadaver seines Schäferhundes. Da hat der Führer die rettende Idee, wie das Reich doch noch zu retten ist. Das Problem: Kein Schwein lässt ihn aus dem Bunker raus.
Des Führers Erfindungsreichtum ist gefragt wie nie zuvor.

Zum Stück

Das
Kammerspiel

Monolog für eine Frau


1D, 1 Deko

Wie kann das Leben nach dem Holocaust weitergehen? Wie kann eine Überlebende das Grauen verarbeiten; wie weiterleben, wo sie doch um ein Haar selbst zu all den Toten gehörte, den geliebten Mann, mit dem sich so trefflich streiten ließ, und den kleinen Sohn unter ihnen weiß? Wie mit den Schreckensbildern im Kopf, mit dem nie zu vergessenden Blick in die Abgründe menschlicher Seelen den Alltag im Exil gestalten?
Darf man sich an Kleinigkeiten freuen und kann man das überhaupt noch?

Zum Stück

SIE und DIE
  

Monomusical für eine Frau


1 D, 1 Deko

SIE ist eine Fotografin, die alles in ihre Karriere investiert hat, ein Leben auf der Überholspur. Nun kehrt SIE heim und setzt sich zur Ruhe. Was SIE von ihrem Mann, der ihr über die lange Zeit den Rücken freihielt, nun verlangt: Er soll seine Geliebte, die SIE jahrelang wortlos duldete, aufgeben. DIE, das ist die Geliebte, ein viel einfacheres, aber auch treuer ergebenes Geschöpf als die Ehefrau. Die Geliebte hat sich mit dem Platz im Schatten der Ehefrau arrangiert. Für beide Frauen kommt es zur Bewährungsprobe.

Zum Stück

Alles im Griff
  

Burleske für drei Darsteller


1D, 2H, 1Deko

Calls Kanzler-Komödie ist eine klassische Burleske. Während der Darsteller des Karl Kaiser wie ein Monolith „nur“ den Bundeskanzler darstellt, übernehmen die beiden anderen Kollegen alle weiteren Rollen, wodurch ein komisches Karussell entsteht, das wirklich kein Gelenk der Screwballcomedy auslässt.

Zum Stück

Der Ring
  

Musical


Ein alter Mythos, neu und heutig erzählt:

Die Götter geben den Menschen Gold, um sie zu prüfen und pflanzen damit die Habgier in ihre Herzen. Angesichts der Kriege, die aus Neid und Hass entstehen, entziehen die Götter den Menschen die Schätze und versenken sie in den Tiefen des Rheins, bewacht von himmlischen Töchtern.

Zum Stück

Hamlet,
Prinz von Dänemark

Nach Shakespeare


3D, 3H

In Calls Stückfassung steckt Musik – Heile-Welt-Gedudel, Western-Bombast, schrilles Pfeifen. Zu Jazzklängen umkreisen und bespringen sich die Figuren – ein Danse-Macabre wie im Film von David Lynch. Durch die Menage à trois wird der Klassikertext zur abgründigen Nabelschau egomanischer Lüstlinge.

Zum Stück

Orestie

 

Trilogie


4D, 3H,

Die ORESTIE ist die einzige, vollständig überlieferte Trilogie der Antike, sozusagen die Mutter aller Klassiker. Daniel Call hat das blutdurstige Treiben entschlackt, entstaubt, zu Teilen neu gefasst, Charaktere zusammengelegt und auf diese Weise die Essenz jener *größten Soap-Opera* aller Zeiten freigelegt. Ein sinnliches, wort- wie bildgewaltiges Spektakel ist so entstanden, ganz nah an den Wurzeln des Theaters, und somit auch an den unsrigen…

Zum Stück

Königin der Nacht
  

Musical


3D,3H,1Sopran, 4-Mann-Band

Königin der Nacht ist ein irrwitziges Opernmusical, frech, pointiert, und reich gefüllt mit den Gassenhauern der  Zauberflöte. Für jeden Liebhaber des Genres ein absolutes Muss und der definitive Nachweis, dass es sich bei Mozart um den ersten Musicalkönig handelte. Call fasste das Libretto neu, dampfte die Geschichte ein, serviert ein reichliches Best-of Buffet für sieben Darsteller das bei seiner Uraufführung am Theater Reutlingen monatelang ausverkauft lief.

Zum Stück

Au!  

Screwballcomedy in 3 Akten


3D, 3H, 1 Deko

Lotte leitet einen am Rande der Pleite balancierenden Verlag, ihr Sohn Au lebt immer noch bei ihr, und die Gespenster der Vergangenheit verfolgen sie. Da treten ein finnischer Nobelpreiskandidat und ein schottisches Flittchen in ihr Leben. Das Stück ist eine klassische Screwballcomedy. Diesseits und Jenseits verwischen rasant. Es geht um Literatur, Liebe und Inzest. Der Text ist aus der Zeit gefallen; altmodisch, aber nicht spießig. Ein heutiger Wilder, Lubitsch, Cukor. Am Besten in Schwarzweiß zu goutieren.

Zum Stück

THEA WOLKE oder
DIE LETZTE NUSS

Monomödie mit Liedern


1D, 1 Deko (variabel)

THEA WOLKE oder DIE LETZTE NUSS ist eine Monomödie mit Liedern für eine Schauspielerin. Nach dem Tod des bankrotten Gatten und der Ablehnung durch ihre Familie erfüllt sie sich den Traum vom Meer, heuert auf einem Kreuzfahrtschiff an, das sie zuvor monatelang als blinder Passagier bewohnte, und findet ihren Weg in die Freiheit. Sie schlüpft in die verschiedensten Rollen, erlebt hanebüchene Abenteuer, wobei ihre sprudelnde Phantasie und die Wirklichkeit sich in tänzerischer Leichtigkeit aufeinander zubewegen.

Zum Stück

Das Leben, die Liebe und alles Weitere

Screwballtragedy


2D, 3H, 1 Deko

In der Screwballtragedy geht es um Samy, einen erfolgreichen Komponisten, und seinen älteren Partner Toto, der alles dafür tut, dass sein Mann seine Talente entfalten kann. In das 30jährige Konstrukt dieser Beziehung bricht eines Tages der junge Kriminelle Johnny ein, der die Struktur der Männer und ihrer Familie auf eine tödliche Probe stellt.

Zum Stück

Wetterleuchten

 

Bürgerliches Damendrama


3D, 1 Deko

Die gewichtige Geschäftsfrau Molli Probst gerät aufgrund einer Autopanne in den Landgasthof der Schwestern Kitty und Hanni Lack. Zu Bier, Schnaps und Schnittchen legt sie einen erstaunlichen Seelenstriptease hin, der das Schicksal der drei Damen auf ewig verändern soll. Die Dortmunder UA von „Wetterleuchten“ war zu Gast auf den Mühlheimer Stücketagen und wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

Zum Stück

Gärten des Grauens

Eine Boulevard-Komödie


2D, 2H, 1 Deko

Das Akademiker-Ehepaar Sonni und Sigi zieht es aufs Land. Wie gut, dass die Doppelhaushälfte neben Sigis schlichtem Bruder Frido und seiner Gattin Frieda gerade freisteht. Schon mit der Einweihungsparty kollidieren die unterschiedlichen Temperamente der Schwägerinnen aufs Bedenklichste. Frieda strebt es nach Höherem – sie hat einen VHS-Kurs „Drittes Reich“ belegt, und es dauert nicht lange, da sich die Frauen den totalen Krieg erklären. Das Stück, zuletzt mit großenm Erfolg in Paris gespielt, liegt auch in französischer Fassung vor. 

Zum Stück

Frag nicht, Julchen!

Kinderstück (ab 6 Jahren)


2D, 2H

Julchen ist ein kleines Mädchen, das Fragen stellt. Unbequeme Fragen. Vor allem nach Opas Tod. Diesen Fragen weichen die Eltern aus. Aber als dann auch noch Julchens bester Freund Paul schwer krank wird, müssen sich die Eltern Julchens Fragen stellen. Und so lernen auch sie, mit dem Leben und seinem unausweichlichen Ende anders und offener umzugehen. Das Stück nähert sich dem Tod aus der Perspektive einer Sechsjährigen. Es würde mit dem deutsch-niederländischen Jugendtheaterpreis ausgezeichnet und liegt auch in niederländischer Sprache vor.

Zum Stück

Für immer

Stück


1D, 1H, 1 Deko

Constanze und Magnus sind ein Paar mittleren Alters. Sie lieben sich innig und können umso trefflicher miteinander streiten. Im Laufe des Stückes wird klar, dass die beiden sich darauf vorbereiten, ihr Kind zu Grabe zu tragen. Wie kann es aussehen, das „Danach“, das Unvorstellbare, Unsägliche. Wir bezeugen die beiden, die Antworten suchen, wo sich immer neue Fragen aufwerfen. Und es ist dennoch keine Tragödie, die sich da auftut – es ist ein leichtes, lustiges Stück; ein Ja zum Leben.

Zum Stück